lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Sonniges Stelldichein der Amateurreiter beim Turnier in Hollern

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 02. August 2017

Spannende Entscheidungen im Spring- und Dressur-Parcours

Rund 800 Amateurreiter tummelten sich am letzten Juliwochenende von Freitag bis Sonntag drei Tage lang beim Reitturnier auf Gut Hollern II und maßen sich in insgesamt 36 unterschiedlichen Dressur- und Springprüfungen. Als ausgezeichnete Gastgeber erwiesen sich einmal mehr die Eigentümer-Familien Seidl und Arnold, die insgesamt 60 Pferde und auch dem gleichnamigen RV Gut Hollern II, ein Zuhause bieten.

Reitturnier-Hollern Masterbild1
Sehr gut mitgespielt hatte, sehr zur Freude des veranstaltenden Reitvereins, auch das Sommerwetter. Geboten war attraktiver Pferdesport vom Anfänger bis zum Spitzen-Niveau. Dabei konnten die angetretenen Pferdesportler zusammen mit ihren vierbeinigen Partnern in den Kategorien E (Einsteiger), A (Anfänger), L (leicht) M (mittelschwer) und S (schwer) in den Spring- oder Dressur-Parcours gehen. Vertreten waren unter anderem Reiter vom RFV Au-Hallertau, Freising, Moosburg, LRFV Massenhausen, PSG Pulling und natürlich auch vom gastgebenden RV Gut Hollern II, die insgesamt „quer Beet" rund zwei Dutzend Reiter gemeldet hatten. In diesem Jahr fand im Rahmen des Turniers in Hollern die bayernweit einzige Qualifikation für die Deutsche Amateurmeisterschaft statt, deren Sieger in Dressur und Springen jeweils in einer Prüfung der Klasse S (mit Sternchen) ermittelt wurden.
„Die meisten Starter kommen aus der näheren Umgebung. In den höheren Prüfungen sind auch bekannte Namen aus ganz Bayern mit dabei" erläutert Turnierleiterin und Vereinsvorsitzende Angela Sandritter-Olbert. Zu ihrer großen Freude und Erleichterung klappte bei der Mammut-Veranstaltung alles ganz hervorragend, dank der starken und tüchtigen Unterstützung aus den eigenen Reihen. Bestens eingespielt zeigte sich die rund 80köpfige Helfer-Crew von Verein und Reiterhof, gut zu erkennen an den hellblauen Polo-Shirts mit aufgedrucktem Vereinsnamen und Logo. Neben spannendem Sport war auch ein kurzweiliges Rahmenprogramm und beste Bewirtung geboten. Zwischen den einzelnen Prüfungen auf dem Gras- und Sandplatz waren die Besucher zu einer Rundfahrt übers Gelände eingeladen.

 

Reitturnier-Hollern Masterbild2

Als besondere Einlagen bot der ausrichtende RV Hollern noch eine beeindruckende Musikkür-Quadrille mit acht Pferden ...

Reitturnier-Hollern 2

und der Nachwuchs bekam ebenfalls viel Applaus für seine Steckenpferdquadrille.

Die Ergebnisse im Einzelnen siehe unter
https://www.fnverlag.de/fn-erfolgsdaten/veranstaltung/17513/-Gut-HollernObb

Für Sie berichtete Ulrike Wilms.